Veteranen fordern von der Bundeswehr Beweislastumkehr

Am Mittwoch wird der #Afghanistan Einsatz offiziell mit einem großen #Zapfenstreich nach 20 Jahren in #Berlin beendet.
 
Viele #Veteranen, #EinsatzVeteranen haben keine #Einladung dazu bekommen, werden wie viele andere Zaungäste in der Nähe stehen und gemeinsam mit Kameraden oder einsam in stiller Trauer beiwohnen.
 
Dieser Bild Artikel spricht von 18 #Selbsttötungen im Jahr 2017, wir die #RecondoVetsMMC Germany waren dieses Jahr selbst bei einer #Beerdigung eines Kameraden dabei gewesen, was ist bitte mit den Zahlen der Kameraden aus folgenden Jahren 2018, 2019, 2020 und 2021 ?

Die #Bundeswehr muss endlich was für die Veteranen tun und das sollte nicht ein Akt der bodenlosen #bürokratischen Antragstellungen sein.
 
Wir fordern eine #Beweislastumkehr und nicht wie es gerade läuft, das der Kamerad alleine an den #Formularen schon scheitert, oder sich erst garnicht traut sich die den Untersuchungen zu stellen, das möglicherweise seine Karriere vorbei ist.
 
Ja, eine Beweislastumkehr bedeutet, das der #Kamerad sofort in ein soziales Netz der Bundeswehr fällt und im Nachhinein kann dann die Bundeswehr mit aller Zeit die sie brauch, dieses zu überprüfen und nicht der Kamerad etwas erbringen soll was er manchmal nicht kann.
 
Wer bitte führt täglich Tagebuch im Einsatz ? Wer erstellt Tickzettel, macht sich Notizen, oder kann es an Hand von Namen oder Beweisen den sofort belegen ? Wer kann beurteilen, was für die Zukunft wichtig ist, was unwichtig ist ? Wer schreibt sich die Namen seiner Kameraden auf, mit den er in den Einsätzen geht?
 
Ja, wir die Kameraden bzw. Veteranen brauchen Hilfe und Unterstützung.
 
Nein nicht von Familie und Freunde, den diese können nur zu einen sehr kleinen Teil helfen, den vieles verstehen sie eh nicht und können sich nicht in den Kameraden, Soldaten, EinsatzVeteranen hineinversetzen.
 
#Deutschland 🇩🇪 besser gesagt das #BMVg muss mit seinen Veteranen besser umgehen, da gehört die Beweislastumkehr ganz oben in den #Punkteplan, den es gibt Veteranen die hängen seid Jahren, seid sehr vielen Jahren in der Antragsstellung und kommen einfach nicht vorwärts.
 
Wir die Veteranen fordern einen offiziellen #Veteranenvertreter, eine Stelle wo sich jeder Veteran 24/7/365 hin wenden kann.

Schreibe einen Kommentar